fbpx
body & mind - Natalie Zimmermann - Logo

HYPO-A PREGNASANA®

180,00 €

NHALT

 

Die Produktinformationen nach LMIV (VO EU 1169/2011) finden Sie nach Klick auf das jeweils enthaltene Einzelprodukt.

Gut versorgt durch die Schwangerschaft – zum Wohle von Mutter und Kind

Sie planen eine Schwangerschaft, sind bereits schwanger oder stillen? Dann sollten Sie PREGNASana® kennenlernen. PREGNASana® versorgt Mutter und Kind – ergänzend zu einer gesunden Ernährung – in jeder Phase der Schwangerschaft sowie in der Stillzeit mit wichtigen Nährstoffen.

ACHTUNG! EXTRA FÜR DICH 10% RABAT MIT DEM CODE: TeamNatalie

Jetzt kaufen

Produktbeschreibung

Auf die Qualität kommt es an!

In der Schwangerschaft steigt der Bedarf an einzelnen Vitaminen und Mineralstoffen rascher als der Energiebedarf. Daher enthält PREGNASana® jede Menge Nährstoffe wie Folsäure, Eisen und Omega-3-Fettsäuren, die nicht nur Ihr eigenes Wohlbefinden, sondern auch die Entwicklung und die Gesundheit Ihres Kindes fördern.

Folsäure

Folsäure trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei und spielt eine Rolle bei der Zellteilung. Um das Risiko für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Kind zu reduzieren, wird empfohlen, bereits ein bis drei Monate vor Schwangerschaftsbeginn mit der Zufuhr von 400 µg Folsäure pro Tag zu beginnen.

Omega-3-Fettsäuren (DHA/EPA)

Die mütterliche Einnahme der Omega-3-Fettsäure Docosahexaensäure (DHA) während der Schwangerschaft und Stillzeit trägt zur normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen des Fetus sowie des gestillten Kindes bei.**

Eisen

Der Eisenbedarf steigt in der Schwangerschaft auf das Doppelte. Nach Einschätzung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) ist diese Menge in der Regel nicht über die normale Ernährung zu erreichen.

Nährstoffe Schwangerschaft und Stillzeit

 

Nährstoffe für Schwangerschaft & Stillzeit – Das leistet PregnaSana®

Folgende Wirkungen der Mikronährstoffe in PREGNASana® sind wissenschaftlich belegt:

Kinderwunsch, Schwangerschaft, Stillzeit

  • Selen trägt zu einer normalen Spermabildung bei.
  • Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei.
  • Zink trägt zu einer normalen DNA-Synthese bei.
  • Folat, Vitamin B12, D, Eisen, Magnesium und Zink haben eine Funktion bei der Zellteilung.
  • Calcium hat eine Funktion bei der Zellteilung und Zellspezialisierung.
  • Folat trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei.
  • Die mütterliche Einnahme von Docosahexaensäure (DHA) während der Schwangerschaft und Stillzeit trägt zur normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen des Fetus und des gestillten Kindes bei. ** Für die normale Entwicklung von Gehirn und Augen des Fetus und des gestillten Kindes wird der schwangeren bzw. stillenden Frau eine Aufnahme von 200 mg DHA pro Tag zusätzlich zur empfohlenen DHA- und EPA-Aufnahme von 250 mg empfohlen.
  • Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folatspiegel ist bei Schwangeren ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus.