fbpx
body & mind - Natalie Zimmermann - Logo

Ernährung ist für mich als Profiboxerin sehr wichtig. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Ernährung und habe viele Sachen ausprobiert. Das wichtigste, meiner Meinung, ist ein ausgeglichener Säure-Basehaushalt. Wenn mein Körper übersäuert ist, ermüden meine Muskeln schneller, meine Gelenke sind entzündungsanfälliger und zudem schlägt es auf die Stimmung. Man ist halt sauer. Mit meiner Vieva Analyse kann ich analysieren, ob mein Organismus übersäuert oder im basischen Bereich ist. Hm, nun, was macht uns sauer? Und was basisch? Dazu habe ich ein Video gedreht, welches auf meinem YouTube Kanal "Natalie Zimmermann" zu finden ist. Ich kann Ihnen versprechen, wenn Sie nur ein wenig umstellen, hat es eine große Wirkung. Das bestätigt mir meine Erfahrung aus der Praxis täglich. Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie vielleicht detailliert mit einem Ernährungsexperten Ihre Ernährung unter die Lupe nehmen? Kontaktieren Sie mich gerne.

Alles Liebe, Natalie Zimmermann

Natürlich ist im Allgemeinen bekannt, dass viel Bewegung, gesunde und ausgewogene Ernährung, reichlich Wasserzufuhr, ausreichend Schlaf, wenig Stress usw. dafür sorgen, dass dein Körper mit dem richtigen Treibstoff versorgt wird um mental und körperlich gesund zu leben und effizient zu funktionieren. Grade im Alltag werden einige dieser und weiterer Aspekte wenig bis gar nicht gepflegt. Ich persönlich analysiere mich 1x pro Woche mit meiner Vieva Vitalanalyse. Warum? Es gibt mir nicht nur Auskunft über mein biologisches Alter, meine metabolische Leistungsfähigkeit, sondern auch über meinen Immunstatus. Was genau bedeutet das? Der Immunstatus zeigt mir, ob mein Immunsystem ordentlich arbeitet und mich vor Viren & Bakterien schützt oder ob es überlastet ist und somit mein Körper angreifbar für Viren und Bakterien ist. 0 bedeutet gar keine Immunabwehr & 8 eine sehr starke. Nun, was schwächt das Immunsystem? Natürlich Stress, toxische Beziehungen, ein unglückliches Leben, Leistungssport, zu wenig Vitalstoffe, zu wenig Nährstoffe und und und… was stärkt dein Immunsystem? Gesunde Beziehungen, Erholungsoasen, IHHT Training, Kältetherapie, Atemübungen, moderates Training, glückliches Leben, ausreichend Vitalstoffe, ausreichend Nährstoffe und noch viele mehr! Also, meine Empfehlung für die kältere Jahreszeit sich einmal aus der Vogelperspektive sein Leben anzuschauen und zu reflektieren an welchen Stellschrauben kann ich drehen, um ein gut funktionierendes Immunsystem zu haben um Viren und Bakterien den Kampf anzusagen.

In diesem Sinne alles Liebe und bleiben Sie gesund!